top of page

Reflektieren und Überprüfen früherer Sprints mit

                      Wie machst du das?

Retrospective

Ein gilibo ‚s Retrospektive ist ein Online - Begleiter zu reflektieren und bewerten die vorherigen Sprint. Um Ihre Retrospektive mit der Retrospektive von Agilibo effektiv und produktiv zu gestalten, sind diese 5 Abschnitte hilfreich, um das gesamte Benutzerhandbuch zu verstehen.

  1. Finding Rückblick

  2. Retrospektive Veranstaltungen erstellen und daran teilnehmen

  3. Rollen des Moderators ändern

  4. Erleichternde Agilibo ‚s Retrospektive Sitzung

Abschnitt 1. Retrospektive finden

FAQ: Muss ich mich für Retrospektive separat anmelden? Wenn ich kein Agilibo- Konto habe?

Sie müssen sich nicht separat bei Retrospective registrieren, wenn Sie bereits ein registriertes Agilibo- Konto besitzen. Wenn Sie kein registriertes Konto besitzen, aber eines erstellen möchten, können Sie hier klicken , um den Vorgang anzuzeigen.

Nachdem Sie sich erfolgreich bei Agilibo angemeldet haben , sehen Sie das App-Switcher-Symbol im oberen linken Bereich des Agilibo -Dashboards. Öffnen Sie den App-Switcher und klicken Sie auf „ Retrospektive “, um die Reise der tiefen Reflexion zu beginnen!

Abschnitt 2. Retrospektive Veranstaltungen erstellen und daran teilnehmen

Nach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung können Sie eine sichere Retrospektive-Veranstaltung erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Eine Retrospektive-Sitzung erstellen“ klicken. Dann können Sie mit den folgenden Schritten beginnen:

  • Benennen Sie Ihre Retrospektive.

  • Nennen Sie die Startanweisung.

  • Machen Sie Ihr Event passwortgeschützt. Die Retrospektive von Agilibo generiert automatisch ein 4-stelliges alphanumerisches Passwort, aber Sie können das Passwort auch manuell festlegen, wenn Sie möchten.

  • Wählen Sie das Team aus, das an der Veranstaltung teilnehmen möchte.

  • Wählen Sie den Sprint aus, über den Sie mit Ihrem Team sprechen möchten.

  • Planen Sie die Veranstaltung.

  • Wählen Sie die Vorlagen aus, um die Rückmeldungen zu schreiben.

 

In einem allgemeinen Sprint-Retrospektive-Meeting reflektiert oder überprüft das Scrum-Team nicht in jedem Sprint dasselbe Thema. Das Thema ändert sich je nach Situation. Die Retrospektive von Agilibo wurde mit einer Reihe vordefinierter Vorlagen wie MAD-GLAD-SAD, START-STOP-CONTINUE usw. versehen. Sie können einfach eine davon aus der Liste der Vorlagen auswählen oder einfach die leere Vorlage auswählen, um Gestalten Sie die Bühne selbst.

  • Legen Sie Ihre Auswahl für die Durchführung des Retrospektive-Ereignisses basierend auf . fest

    • Ob Sie den Autor der Karte verbergen möchten oder nicht

    • JoyMeter- Sitzung automatisch erstellen

  • Klicken Sie auf "Planen"

FAQ: Ist Agilibo 's Retrospektiv erlauben, innerhalb der Sitzung nach der Erstellung zu bearbeiten/Änderungen vorzunehmen?
 

Sie können den Sitzungsnamen, das Passwort, den Zeitplan, die Teams und sogar die Vorlagen jederzeit vor Beginn der Veranstaltung ändern. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Bearbeiten" in der Mitte der Spalte "Aktionen" Ihrer Sitzung und Sie können alle gewünschten Änderungen vornehmen.
Nun
, das war alles über die Erstellung und Planung Agilibo ‚s Rückblick Sitzungen. Nachdem Sie die Sitzung erstellt haben, können Sie auf „Start“ klicken, um die Sitzung zu starten.  Die Teilnahme an den Retrospektive- Sitzungen von Agilibo, die von einer anderen Person Ihres Teams erstellt wurden, ist viel einfacher. Sie können Sitzungen nach Teams, Sprints, Erstellern und Status filtern und beitreten.

Abschnitt 3. Rollen des Moderators ändern

FAQ: Kann jemand die Retrospektive Session moderieren?  
 

Ein Sprint-Retrospektive-Event wird in der Regel vom Scrum Master gehostet und moderiert. Der Scrum Master kann bei Bedarf jeden im Scrum-Team außer den Gästen zu einem Moderator machen. 
Die Retrospektive von Agilibo ermöglicht es dem Organisator der Veranstaltung in erster Linie, die gesamte Sitzung zu moderieren. Wenn Sie einer Retrospektive-Sitzung beitreten, die von einer anderen Person erstellt wurde, können Sie standardmäßig nicht moderieren. Als Benutzer können Sie nur an der Sitzung teilnehmen und Ihre Rückmeldungen aufschreiben. 
Als Moderator können Sie weitere Personen hinzufügen, die neben Ihnen moderieren. Um einen anderen Benutzer zu einem Moderator zu machen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Im rechten Bereich sehen Sie die Liste der Benutzer, die der Sitzung beigetreten und online sind. Bewegen Sie Ihren Mauszeiger auf das Symbol mit den drei Punkten (…) und klicken Sie darauf.

  • Sie sehen eine Option, um den Benutzer zu einem Moderator zu machen. Klicken Sie auf „Um Erleichterung bitten“.

Der empfangende Benutzer erhält eine sofortige Benachrichtigung mit der Aufschrift „XYZ hat Sie gebeten, ein Vermittler zu sein“. Wenn Sie nun als Benutzer die Anfrage annehmen möchten, können Sie auf die Schaltfläche (√) klicken. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, nicht zu erleichtern, können Sie auf die Schaltfläche (×) klicken.

Abschnitt 4. Facilitating Agilibo ‚s Retrospektive Sitzung

Wie bereits erwähnt, wird ein Sprint-Retrospektive-Event in der Regel vom Scrum Master des Teams moderiert. Jeder kann jedoch die Sitzung unbedingt erleichtern. Erleichternde Agilibo ‚Retrospektive Sitzung kann von 5 Level- unterscheiden

a) Bühne einstellen

b) Daten sammeln

c) Erkenntnisse generieren und abstimmen

d) Entscheiden, was zu tun ist

e) Schließen

 

Um das Beste aus der Sitzung zu machen, Agilibo ‚s Retrospektive vorgesehen , um diese Ebene im Spiel. Sie können diese 5 Ebenen im linken Bereich Ihrer Retrospektive-Sitzung sehen.

FAQ: Kann ich jedes Level überspringen/zurückkehren?

In der unteren rechten Ecke der 5 Ebenen sehen Sie die Symbole „<“ und „>“, mit denen Sie zum vorherigen und nächsten wechseln können. Da alle diese Ebenen entscheidend für eine effektive Retrospektive sind, verfügt die Retrospektive von Agilibo nicht über die Schaltfläche „Überspringen“.

Sie können mit der nächsten Ebene fortfahren, sobald Sie mit der aktuellen Ebene fertig sind. Sie können bei Bedarf auch zur vorherigen Ebene zurückkehren. Wenn Sie jedoch die Abschlussebene erreichen, können Sie nicht mehr zu den vorherigen Ebenen zurückkehren.

a) Bühne aufbauen

FAQ: Kann ich mitten in der Sitzung eine der Spalten aus den vordefinierten Vorlagen hinzufügen, bearbeiten oder löschen?

Das Einrichten der Bühne ist für den Moderator immer wichtig, bevor er Feedback von allen im Team einholt. Als Moderator können Sie vordefinierte Vorlagen der Retrospektive von Agilibo verwenden, um Zeit zu sparen und Zeitverschwendung zu vermeiden. Wenn Sie jedoch leere Vorlagen auswählen, um eine benutzerdefinierte Bühne zu erstellen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:
 

  • Im oberen rechten Bereich sehen Sie eine Schaltfläche namens "+ Neue Spalte". Klick es an.

  • Ihre neue Spalte wird erstellt. Sie können eine Spalte umbenennen, indem Sie auf das Symbol „✏“ klicken.

  • Um die Farbe der Feedbackkarten Ihrer Kolumne festzulegen, klicken Sie auf den farbigen Punkt, den Sie direkt unter dem Namen jeder Vorlage finden. 

Die Retrospektive von Agilibo bietet 4 verschiedene Farben (Rot, Grün, Blau und Gelb), um die Säulen voneinander zu unterscheiden.  

  • Klicken Sie auf eine der vier Farben und die Feedback-Notizen der Spalte werden in der von Ihnen gewählten Farbe angezeigt.

  • Um eine der Spalten zu löschen, klicken Sie auf das „ד-Symbol links neben dem Namen der Spalte. Klicken Sie auf Ja, um das Löschen zu bestätigen. 

Sie können jede beliebige Spalte aus einer beliebigen Vorlage hinzufügen, bearbeiten und löschen, aber Sie können nur Änderungen an Ihrer Stufe bis zur nächsten Ebene vornehmen, der "Daten sammeln". Ab der 3. Ebene werden die Bühneneinstellungen deaktiviert.

b) Daten sammeln 

Dies ist einer der wichtigsten Ebenen der Agilibo ‚Retrospektive Sitzungen, da sowohl der Moderator und der Rest des Teams in dieser Ebene teilnehmen. Wenn der Facilitator (im Allgemeinen der Scrum Master) mit der Erklärung der Spalten fertig ist, beginnt jeder (auch der Moderator selbst) mit der Eingabe aller Spalten separat. Die Ebene wurde als „Daten sammeln“ bezeichnet, da der Zweck dieser Ebene darin besteht, alle Eingaben der Teammitglieder zu sammeln, ihre Meinung zu den Themen der Kolumnen und was sie zu sagen haben.
Um Eingaben für einzelne Spalten zu geben, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

 

  • Bewegen Sie den Mauszeiger auf einen der Spaltennamen und klicken Sie auf das „+“-Symbol.

  • Sie sehen ein farbiges leeres Blatt, das auftaucht. Schreiben Sie Ihren Input/Ihr Feedback auf.

  • Aktivieren/deaktivieren Sie die Option „Anonym posten“, wie Sie möchten

  • Klicken Sie auf „Senden“

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das Gefühl haben, keine Eingaben mehr innerhalb der Timebox zu machen. Der Moderator kann einen Timer für die Veranstaltung einstellen, indem er auf die Schaltfläche „Set“ in der oberen rechten Ecke unter „Aktueller Timer“ klickt, um diese Ebene in eine Timebox zu setzen. Timer kann aus verschiedenen Perspektiven variieren.

FAQ: Wie kann ich als Moderator wissen, dass alle mit der Eingabe von Beiträgen fertig sind, damit ich zum nächsten Level übergehen kann?

Um alle wissen zu lassen, ob Sie mit der Eingabe von Eingaben fertig sind oder nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fast fertig“ oder „Fertig“. Auf diese Weise können Sie auch die Fortschritte anderer sehen. Wenn jemand fast fertig ist, sehen Sie ein „⏱“-Symbol und wenn jemand fertig ist, sehen Sie ein „✔“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Profilfotos dieses Benutzers. Wenn Sie sehen, dass alle fertig sind, können Sie mit dem nächsten Level fortfahren.

Sie können jede beliebige Spalte aus einer beliebigen Vorlage hinzufügen, bearbeiten und löschen, aber Sie können nur Änderungen an Ihrer Stufe bis zur nächsten Ebene vornehmen, der "Daten sammeln". Ab der 3. Ebene werden die Bühneneinstellungen deaktiviert.

c) Generieren von Insights und Voting 

Nachdem alle Rückmeldungen der Teilnehmer gesammelt wurden, veröffentlicht der Scrum-Master/Facilitator und liest alle Beiträge von Spalte zu Spalte vor. Manchmal erklären die Teilnehmer ihre Rückmeldungen dem Rest des Teams, um ihre Aussagen verständlicher zu machen.

  • Wenn alle Feedbacks erklärt sind, klickt der Moderator auf „Let's Vote“ und alle beginnen mit der Abstimmung. Der Facilitator/Scrum Master bietet eine Abstimmungsbeschränkung. Die Teilnehmer können die Stimmgrenzen nicht überschreiten.

  • Der Abstimmungsprozess ist sehr einfach. Bei jedem Feedback wird ein „👍“-Symbol angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol und Ihre Stimme wird abgegeben.

  • Dieses Level ist auch timeboxed. Die Teilnehmer müssen ihre Stimme innerhalb der vorgegebenen Zeit abgeben. Wenn die Zeit abgelaufen ist, klickt der Moderator auf „Abstimmung beenden“.

Nach Abschluss der Abstimmung zeigt die Retrospektive von Agilibo , wie viele Stimmen für jeden Eingang abgegeben wurden. Der Facilitator/Scrum Master geht dann zum nächsten Level über.

d) Entscheiden, was zu tun ist

Auf dieser Ebene geht es darum zu entscheiden, auf welche Inputs sich das Team konzentrieren soll. Das Team schaut sich die Inputs an und wählt die Feedbacks aus, die mit den meisten Stimmen abgegeben wurden. Der Moderator wählt dann die gewählten Feedbacks aus, indem er darauf klickt und geht zur nächsten Ebene über.

e) Schließen

Dies ist die Ziellinie der Sitzung. Auf dieser Ebene wird die Zusammenfassung der Sitzung in der Vorschau angezeigt, indem die vom Team ausgewählten endgültigen Feedbacks angezeigt werden. Der Scrum Master / schreibt der Moderator die Aktionselemente nach unten und beendet dann die Sitzung der Agilibo ‚s Retrospektive. Jeder aus dem Team kann die Zusammenfassung der Sitzung exportieren, indem er auf das Symbol „Download“ klickt. Der Facilitator/Scrum Master kann die Zusammenfassung als E-Mail an jedes der Teammitglieder oder Stakeholder senden, indem er auf das Symbol „Mail“ klickt.

Also, das sind die 5 Stufen der Agilibo ‚s Retrospektive Sitzung. Jedes Level spielt eine wichtige Rolle, um vergangene Sprints erfolgreich zu überprüfen und zu reflektieren.

Klicken Sie hier , um weitere FAQs mit Antworten zu zu sehen  Agilibo ‚s Retrospektive,  und lassen Sie tiefe Reflexion geschehen!

bottom of page